Hilfe / Support

Customer Service

Nutzungshinweise und Garantie für GORGO BENASSI Uhren

Sie erhalten mit dieser Armband- / Taschenuhr ein sehr spezielles Produkt des Uhrmacherhandwerks, in der Tradition und Moderne vereint sind.

Wir hoffen, Sie werden viel Freude an diesem Modell haben. Einige Hinweise, die wir zusammengestellt haben, sollen Ihnen den Umgang mit Ihrer neuen Uhr erleichtern. Treten eventuell dennoch Fehlfunktionen auf, so möchten wir Sie hiermit an einen Händler in Ihrer Nähe verweisen oder Sie bitten die der auf der Internetseite gorgobenassi.com angegebenen Kontaktmöglichkeiten zu nutzen.

Die gesetzliche Gewährleistung für die einwandfreie Funktion dieser Uhr beträgt 24 Monate ab dem Kaufdatum. Innerhalb dieser Frist können Sie einen beim Kauf vorhandenen Mangel kostenfrei reparieren lassen.

Hierunter fallen alle Mängel, die auf Material- oder Fabrikationsfehlern beruhen.

Mängel, die durch unsachgemäße Behandlung, Überbeanspruchung Gewaltanwendung (Veränderungen) durch eigene Reparaturversuche oder Reparaturversuche Dritter verursacht wurden, sind von der Gewährleistung ausgeschlossen. Ebenfalls ausgeschlossen sind Mängel, die auf normalen Verschleiß beruhen, wie zum Beispiel Tragespuren am Armband und Glaskratzer sowie eine leere Batterie.

Schützen Sie die Uhr vor Kontakt mit Lösungs-, Reinigungs-, Klebemitteln und Farbe, da sonst eine Verfärbung, Beeinträchtigung oder Beschädigung des Gehäuses oder Armbandes verursacht werden kann.

Von der Gewährleistung sind ebenfalls Wasserschäden ausgeschlossen, wenn auf dem Gehäuseboden kein Hinweis zur Wasserdichtigkeit oder die Beschriftung „water resistant“ klar vermerkt ist.

Wasserdichtigkeit nach DIN 8310 ist ein Konstruktivmerkmal, das durch Stoß, Temperaturschwankungen sowie durch Einfluss von Fetten und Säuren beeinträchtigt werden kann. Eingebaute Dichtungselemente können

durch täglichen Gebrauch in ihrer Funktion nachlassen. Wasserdichtigkeit ist keine bleibende Eigenschaft und sollte immer wieder fachmännisch überprüft werden.

Wenn auf der Gehäuserückseite Ihrer Uhr keine Beschriftung zur Wasserdichtigkeit vorhanden ist, ist sie nicht wasserdicht und muss vor Wasser geschützt werden, um Schäden am Uhrwerk zu vermeiden. Sollte die Uhr mit Wasser in Berührung gekommen sein, empfehlen wir die Uhr von einem autorisierten Händler überprüfen zu lassen. Sie können sich in diesem Falle auch an die auf der Internetseite gorgobenassi.com angegebenen Kontaktdaten direkt mit uns in Verbindung setzen.

Falls die Gehäuserückseite Ihrer Uhr mit der Beschriftung „water resistant“ versehen ist, ist sie so konstruiert und hergestellt, dass sie bis zu 3 Bar Wasserdruck widerstehen kann, d.h. bei zufälligem, kurzzeitigem Kontakt mit Wasser, wie Spritzer oder leichtem Regen, keine Beeinträchtigungen der Funktion zu erwarten sind. Allerdings ist die Uhr zum Tauchen oder Schwimmen nicht geeignet.

Wenn Ihre Uhr mit der Kennzeichnung „water resistant 5 Bar“ versehen ist, kann diese Uhr einem Wasserdruck bis zu 5 Bar widerstehen und ist somit für das Schwimmen und den Wassersport geeignet. Große Temperaturunterschiede sind jedoch zu vermeiden.

Wenn Ihre Uhr mit der Kennzeichnung „water resistant 10 Bar“, „water resistant 15 Bar“ oder „water resistant 20 Bar“ versehen ist, kann diese Uhr dem Wasserdruck bis zu 10, 15 bzw. 20 Bar widerstehen und ist damit zum Duschen, Schwimmen und Tauchen in flachen Gewässern geeignet.

Bevor Sie eine für 5, 10, 15 oder 20 Bar wasserdichte Uhr im Wasser tragen, überzeugen Sie sich, dass die Krone vollständig eingedrückt ist. Die Krone nicht betätigen, wenn die Uhr nass ist oder sich im Wasser befindet. Nach der Verwendung in Seewasser sollte die Uhr gründlich gespült und vollständig getrocknet werden. In warmem Wasser kann die Uhr geringfügig vor- oder nachgehen. Dieser Zustand sollte sich alleine korrigieren wenn die Uhr zur Normaltemperatur zurückkehrt.

Der Druck in Bar ist ein Prüfdruck und darf nicht als Angabe der tatsächlichen Tauchtiefe gewertet werden, da die Schwimmbewegungen den Druck in gegebener Tiefe erhöhen.

Die Uhr läuft mit einer stabilen Genauigkeit im Temperaturbereich zwischen 5°C und 35°C (41°F und 95°F). Temperaturen über 50°C (122°F) können je nach Uhrwerk das Auslaufen der Batterie oder die Verkürzung der Lebensdauer der Batterie bewirken.

Die Uhr sollte nicht über längere Zeit sehr niedrigen Temperaturen unter 5°C (23°F) ausgesetzt werden, da die Kälte ein geringfügiges Vor- oder Nachgehen der Uhr verursachen kann.
Kommt die Uhr wieder in den normalen Temperaturbereich, sollte sich das von selbst wieder korrigieren.

Leichte Aktivitäten schaden Ihrer Uhr nicht. Achten Sie jedoch darauf, sie nicht fallen zu lassen oder gegen harte Gegenstände zu stoßen.

Die Funktion Ihrer Uhr wird durch starken Magnetismus beeinträchtigt. Schützen Sie Ihre Uhr deshalb vor zu nahem Kontakt mit magnetischen Objekten.

Zur Verhinderung eines Rostens des Gehäuses und Armbandes durch Staub, Feuchtigkeit und Schweiß sollten diese Teile regelmäßig mit einem Tuch abgewischt werden.

Voraussetzung ist für eine Garantieleistung, dass Sie als Verbraucher die Uhr bei einem autorisierten Fachhändler gekauft haben. Bitte beachten Sie, dass die Uhren auch dort unter Abgabe des ausgefüllten Garantiescheins eingereicht werden müssen. Um die Garantie in Anspruch zu nehmen, legen Sie bitte das datierte, unterschriebene und abgestempelte Garantiezertifikat vor. Bitte bewahren Sie dieses Zertifikat sicher

Die Rechte im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung gemäß den nationalen Gesetzen werden durch die Garantie nicht ersetzt oder eingeschränkt.


muelleimerBitte beachten Sie, dass Batterien und Akkus nicht in den Hausmüll gehören.


Garantie für Schmuck

Auf Ihr Schmuckstück haben Sie eine Garantie von zwei Jahren ab dem Kauftag hinsichtlich Materialdefekten und Verarbeitungsfehlern. Voraussetzung ist, dass Sie als Verbraucher den Schmuck bei einem autorisierten Fachhändler gekauft haben. Bitte beachten Sie, der Schmuck auch dort unter Abgabe des Kaufbelegs eingereicht werden muss.

Ab dem Kauftag wird Ihr GORGO BENASSI Schmuckstück innerhalb dieser Zweijahresfrist gebührenfrei repariert. Ist das nicht möglich oder ist eine Reparatur unverhältnismäßig, tauschen wir das Schmuckstück gegen ein gleichwertiges kostenlos aus. Die Garantie besteht nicht bei unsachgemäßem Gebrauch, Fremdreparatur, nachlässiger Behandlung, Verschleiß, Verschleißteilen wie Leder- oder Satinbänder, Missbrauch oder wenn das Schmuckstück z. B. durch einen Unfall beschädigt wurde.